Sonntag, 20. September 2020
Notruf: 112

Aktuelles

Volles Haus beim Hangarder Martinsumzug

Am vergangenen Freitag, 8. November 2019 fand der diesjährige St. Martinsumzug in Hangard statt. Auch diesmal kann die Veranstaltung wieder als voller Erfolg verbucht werden.

Nach einem halbstündigen Gottesdienst in der katholischen Kirche setzte sich gegen 17:30 Uhr abgesichert von Feuerwehr und Polizei der rund 150 Meter lange Umzug in Richtung Pirmin-Raber-Platz in Bewegung, auf dem im Anschluss ein großes Martinsfeuer entzündet wurde. Im Feuerwehrgerätehaus konnten wieder heiße und kalte Getränke, Rostwürste, Brezeln und belegte Brote erworben werden.

Bilder: Cynthia Brixius, Sebastian Brüssel
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.