Mittwoch, 21. Oktober 2020
Notruf: 112

1923 als eigenständige Feuerwehr in der Gemeinde Hangard gegründet sind wir seit der Kreis- und Gebietsreform 1974 einer von sieben Löschbezirken der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen. Mit einem jungen und engagierten Team sind wir rund um die Uhr für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger einsatzbereit.

Unser primäres Wachgebiet besteht aus der Ortslage Hangard mit knapp 2000 Einwohnern und zahlreichen Sonderobjekten, die ein erhöhtes Gefahrenpotenzial aufweisen. Außerhalb davon sind wir auch für die Landstraße L121 und große umliegende Forst- und Agrarflächen zuständig

Als sekundäre, also unterstützende Einheit, rücken wir in das Wachgebiet des Löschbezirk 3 (Münchwies) und des Löschbezirk 4 (Wiebelskirchen) aus. Selbstverständlich kommen wir bei größeren Schadensereignissen auch im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus zum Einsatz.

Im Durchschnitt arbeiten wir auf diese Weise jährlich rund 50 Einsätze ab.

Sie erreichen uns im Notfall jederzeit unter der Notrufnummer 112

Wir suchen DICH!

Die Freiwillige Feuerwehr ist die älteste Bürgerinitiative der Menschheit. 1,3 Millionen Ehrenamtliche stellen in Deutschland täglich den Brand- und Katastrophenschutz sicher. Jetzt über alles weitere informieren und Mitglied werden

50

Ø Einsätze/Jahr

35

Mitglieder Aktivwehr

19

Mitglieder Jugendwehr

11

Mitglieder Alterswehr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.